aktiv gesund - Bethesda bewegt sich

Logo

Bei der Tischtennis-Challenge trafen die Besten aufeinander


aktivgesund! Bethesda bewegt sich veranstaltete wieder Turnier

BOPPARD Zur mittlerweile schon traditionellen Tischtennis-Challenge trafen sich  Sportbegeisterte und Meisterspieler aus den Einrichtungen und Diensten der Stiftung Bethesda-St. Martin in der Aula der Wohneinrichtung Haus Bethesda.

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Reihe von Urkunden zu verteilen. In der Einzelpartie belegte
Torsten Kintzinger den ersten Platz, gefolgt von Jens Kreuser  und Bianca Kloos.  Auch im Doppel machte Kintzinger mit Partner Thomas Morgen die beste Figur. Auch hier folgte ihm Jens Kreuser mit Doppelpartner Richard Dames. Zwei dritte Plätze errangen Simon Berger und Manfred Alsbach gleichauf mit dem  Duo  Patrick Baumgarten und Christoph Landen. 
Kein Tischtennisturnier ohne Rundlauf. Lukas Künkel belegte Platz eins, gefolgt von Bianca Kloos und Richard Dames.

Das Turnier bildet seit einigen Jahren den Auftakt zu einer jährlichen Reihe von Sportveranstaltungen des Vereines „aktivgesund! Bethesda bewegt sich“. Neben Tischtennis, Fußball oder Badminton erfreuen sich bewegungsorientierte Angebote bei  Betreuten und Mitarbeiterschaft einer großen Beliebtheit.

Andreas Kupp

< zurück

1